Baufinanzierungslexikon

In diesem Lexikon finden Sie eine Fülle von Fachbegriffen aus dem Bereich Baufinanzierung. Über die nachfolgende Buchstabenzeile (Alphabet) können Sie durch das Lexikon navigieren. Der Beschreibungstext kann weitere Begriffe aus der Baufinanzierung enthalten, die ebenfalls verlinkt sind. So können Sie Ihr Wissen schnell und unkompliziert vervollständigen.



A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Fertighaus
Festbetragshypothek
Festdarlehen
Festzinsdarlehen
Festzinshypothek
Feuerversicherung
Finanzierungskosten
Finanzierungsplan
Flurkarte
Fonds
Forderungsabtretung
Forwarddarlehen
Freistellungsverpflichtungserklärung
Fremdkapital
Front Office
Fälligkeitsdarlehen
Förderung

Forwarddarlehen

Darlehen, das bis zu zwei Jahre vor Ablauf der vereinbarten Zinsbindungsfrist mit demselben oder einem anderen Kreditinstitut neu für den Zeitpunkt nach der Zinsbindungsfrist abgeschlossen wird. Üblicherweise liegt der vereinbarte Zinssatz über dem derzeit gültigen Marktzins, jedoch kann in zinsgünstigen Zeiten möglicherweise trotzdem ein günstigerer Zins für die Zukunft gesichert werden als zum Zeitpunkt des auslaufenden Darlehens. Beispiel: Darlehenslaufzeit bis 12/2004 - Zinssatz 8,00 %, zu zahlen bis 12/2004. Neuer Abschluß in 2003 für die Zeit nach 12/2004 - Zinssatz 7,00 % (derzeit gültiger Marktzins 6,5 %), zu zahlen ab 01/2005.



Das Lexikon der Baufinanzierung wurde mit freundlicher Unterstützung der Dr. Klein & Co. AG erstellt.